Herzlich willkommen bei der Solinger CDU.

 

Veranstaltung (18.01.2016) :
"Flüchtlinge, wie schaffen wir das?"

 


Gut besucht, war unsere gestrige Veranstaltung zum Thema "Flüchtlinge, wie schaffen wir das?".
Auf Einladung unseres Vorsitzenden Sebastian Haug, referierten gestern gleich drei Gesprächsteilnehmer zur Thematik und schilderten die Dinge aus ihrer jeweiligen Sicht.
Die wichtigsten Statements in Kürze:

I. Arne Moritz, MdL, benannte klar die Risiken, die mit der derzeitigen Zuwanderungspolitik der Bundes- und Landesregierung verbunden sind, geht aber davon aus, dass im Jahr 2016 die Zielrichtung dieser Politik geändert wird.

II.Udo Stock, Koordinator des Ressorts Soziales der Stadt Solingen, machte deutlich, dass die Kommune keine rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich der Zuweisung von Füchtlingen hat, aber im Rahmen ihrer begrenzten Ressourcen für eine menschenwürdige Unterbringung sorgt.

III.Bernd Reinzhagen, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Solingen-Wald, hob das enorme Engagement von zahllosen Ehrenamtlern hervor, ohne deren Hilfe seine Gemeinde keine eigene Flüchtlingsunterkunft betreiben könnte (Solingen-Wald war die erste Kirchengemeinde in Deutschland, die ihr gesamtes Gemeindezentrum für die Aufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung gestellt hatte).

Sebastian Haug führt CDU in der Klingenstadt

Seit Freitag, dem 27. November, ist es amtlich: Die CDU Solingen hat einen neuen Vorsitzenden. Auf dem Kreisparteitag der Christdemokraten in der ehemaligen Schalterhalle des alten Solinger Hauptbahnhofs wurde Sebastian Haug mit der überzeugenden Mehrheit von 87,9% der Stimmen in sein Amt gewählt.
Er löst damit MdL Arne Moritz ab, der vor dem Parteitag angekündigt hatte, sich stärker auf seine parlamentarische Tätigkeit in Düsseldorf und den Landtagswahlkampf 2017 zu konzentrieren.

In seiner Vorstellungsrede betonte Haug sein Ziel, die CDU Solingen wieder als politische Einheit und als Ideen- und Impulsgeber für die Stadtgesellschaft wahrnehmbar werden zu lassen. Dazu gehörten sowohl eigene öffentliche Veranstaltungen und Initiativen, als auch eine verstärkte Präsenz bei den Bürgern.
"Die CDU muss wieder zur gestaltenden politischen Kraft in Solingen werden", gab Haug die Richtung für die Kreispartei an.

Dabei steht ihm ein starkes Führungsteam zur Seite: In den Vorstand gewählt wurden Ilka Riege und Marc Westkämper als stellvertretende Vorsitzende, Waldemar Gluch (Schatzmeister), Sylvia Schlemper (Schriftführerin), die mit über 92 % das beste Wahlergebnis des Abends erzielte, und Rafael Sarlak (Pressesprecher) sowie der diesjährige OB-Kandidat der CDU Solingen Frank Feller, Christoph Keull, Nick Klinkau, Arnd Krüger, Ute Lipphardt, Wolfgang Müller und Gabriele Racka-Watzlawek als Beisitzer.

Mitglieder und Beobachter waren sich einig, dass von diesem Parteitag ein Signal der Geschlossenheit ausgeht.

Peter Tauber zu Gast bei der Solinger CDU

Am 05. September 2015 besuchte der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, die CDU in Solingen. In einem gut besuchten Saal der Stadtkirche unterstützte er Frank Feller im Wahlkampf.

Der Musikalische Frühschoppen im Klosterhof Gräfrath am Sonntag den 30. August war wieder ein voller Erfolg

Die MIT-Solingen, CDU-Gräfrath und Junge Union haben tatkräftig mit angepackt und konnten bei sommerlichen Wetter viele Solinger Bürger begrüßen. Der Bundestagsabgeordnete der CDU Jürgen Hardt und unser Oberbürgermeister-Kandidat Frank Feller konnten mit vielen Unternehmern und Bürgern gute  Gespräche führen.

SG-Wald lebt Bürgerdialog hautnah – OB Kandidat Frank Feller erfreut über viele Gäste beim musikalischen Feierabend-Treff im Walder Biergarten

Bei bester Stimmung und heißer Jazzmusik erlebte Frank Feller, OB-Kandidat der CDU Solingen, einen Sommerabend der besonderen Art. Rund 300 Gäste waren der Einladung zum Feierabend-Treff in den Biergarten am  Stadtsaal gefolgt. Sie kamen, um Frank Feller kennenzulernen und den Bürgerdialog zu suchen. „Die Walder wollen einen OB, der ehrlich mit ihnen redet“, erklärt Rita Pickardt, Stadtbezirksvorsitzende
der
CDU
Solingen‐Wald, den großen Zulauf zur Veranstaltung.

Bis weit nach 22.00 Uhr wurden Fragen an den zukünftigen Oberbürgermeister Feller gerichtet: über Einzelhandel in Wald, die medizinische Versorgung im Stadtteil und die Lehrersituation an den Schulen. „Feller wird ein großartiger OB“, so Susanne Loges (46), „er zeigt Hintergründe auf, dass jeder sie versteht!“

Weitere Besucher formulierten so: „es war ein schöner und interessanter Abend und eine gute Möglichkeit, Frank Feller persönlich kennen zu lernen. Er macht einen sehr sympathischen und zuverlässigen Eindruck und hat mir bzw. uns auf die gestellten Fragen gute Antworten gegeben. Bei der Menge der Gäste war dies sicherlich nicht selbstverständlich.“

Die Flori-Dixi-Jazzband spielte bis nach Sonnenuntergang. Die launigen Diskussionen und die guten Gespräche  endeten unter freiem Himmel erst bis zur gefühlten Sperrstunde.

Plakatierung in Solingen gestartet

Rechtzeitig zu Beginn der heißen Wahlkampfphase haben viele fleißige Helfer der Solinger CDU die Plakate unseres Oberbürgermeisterkandidaten Frank Feller in der gesamten Stadt aufgehängt. Den vielen Helfern für die nächtliche Plakatierung ein herzliches Dankeschön!

Wahlkampfstart

Am 29. Juli startete die CDU in den Oberbürgermeister-Wahlkampf. Auf dem Walder Marktplatz wurden die druckfrischen Prospekte unseres Oberbügermeister-Kandidaten von vielen Besuchern des gleichzeitig stattfindenden Marktes mit großem Interesse mitgenommen. Viele Bürger hatten Frank Feller schon in den vergangenen Monaten auf einem der vielen Vor-Ort-Termine kennengelernt.
Die Stadtbezirksverbände und Vereinigungen der Solinger CDU sind regelmäßig mit Infoständen vor Ort präsent. In den kommenden 6 Wochen bieten unsere Infostände alle Informationen zur OB-Wahl am 13. September - und Frank Feller ist selbstverständlich auch vor Ort.

Unser aktueller Newsletter ist erschienen: Hier klicken

CDU beim Solinger Familientag aktiv

Der Solinger Familientag für Behinderte und Nichtbehinderte fand bei schönstem Sommerwetter erneut im LVR-Museum statt.
Unter der Schirmherrschaft von Stefan Grunwald, Vorstandsvorsitzender der Stadt-Sparkasse Solingen präsentierten sich viele Verbände, Organisationen und Gruppierungen den Besuchern. Mit dem Erlös werden in Form von Einmal-Hilfen Personen und Initiativen bei der Finanzierung von Maßnahmen unterstützt, für die es keine oder nur unzureichende sonstige Förderung gibt.
Auch viele CDU-Mitglieder besuchten den Familientag oder halfen an diversen Stellen „vor und hinter den Kulissen“ mit, auch in diesem Jahr einen erfolgreichen Familientag zu realisieren.
Weitere Informationen: Hier klicken  

Immer einen Klick besser informiert!

Was - Wann - Wo

Aktuelle Termine aus dem Kreisverband

Aktueller Terminer

CDU - aktuelle Meldungen

Flüchtlingen in der Heimatregion eine Perspektive geben
>> mehr lesen

Tauber: Asylpaket II ist wichtig
>> mehr lesen

Winter-Rekord am deutschen Arbeitsmarkt
>> mehr lesen

Zur Homepage von Arne Moritz MdL

Zur Homepage von Jürgen Hardt MdB